Fit for Change | Teamentwicklung

Lebenswerte Teamkulturen

Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden im Team steigt mit der Kommunikationsfähigkeit der Teammitglieder, mit ihrer Achtsamkeit im Umgang miteinander sowie im Umgang mit Stress.

Teamkulturen sind ein unterschätzter Kostenfaktor. Krankschreibungen wegen schwelender Konflikte, Kündigungen, Einstellung neuer Mitarbeiter, gebührende Einarbeitungszeiten.... Wie lang ist die Zeitspanne, bis jemand wirklich erfahren ist in seinem neuen Arbeitsumfeld?

Moderne Unternehmen, die eine achtsame Unternehmenskultur als hohen Wert anerkennen, investieren gezielt in die Entwicklung ihrer Teams. Achtsamkeit verändert nicht nur das Miteinander in die ersehnte Richtung, sondern bietet allen Teilnehmern auch einen ganz persönlichen Gewinn...

Teamkultur verändern

Maßnahmen zur Teamentwicklung

Workshops zur Teamentwicklung mit den Schwerpunkten Achtsamkeit und emotionale Intelligenz ermöglichen:

  • den kollegialen Austausch über die gelebte Teamkultur und das Bewusstwerden eingeschliffener Verhaltensmuster
  • das Erforschen von Wechselwirkungen
  • eine gemeinsame Vision bezüglich des erwünschten Miteinanders
  • Handwerkzeug für mehr Achtsamkeit im Umgang mit sich und den Kollegen
  • eine verbesserte Kommunikation im Team

Bei schwierigen Konflikten im Team hat es sich als hilfreich erwiesen, im Vorfeld Einzelgespräche mit den Teammitgliedern zu führen. Damit werden alle Kollegen ins Boot geholt und der Workshop kann besser auf die Themen und Bedürfnisse des Teams maßgeschneidert werden.

Setting: Workshops, je nach Absprache zwischen 1–3 Tage in geeigneten Seminarhäusern. 1–2 Nachtermine zur Sicherung des Transfers.

Erfahrungsberichte

Google hat ein Programm zur Stärkung von Achtsamkeit und emotionaler Intelligenz entwickelt und die gesamte Belegschaft darin geschult. Es wurde bekannt als „Search Inside Yourself“ (SIY) und findet weltweit Beachtung.

Auswirkungen der Achtsamkeitsschulung sind:

  • ein subjektiv geringer empfundener Stresses in der Belegschaft
  • höheres Engagement der Mitarbeiter
  • gestiegene Produktivität
  • mehr Kreativität und damit ein erhöhtes Innovationspotenzial
  • positiv-dynamischere Teamfindung
  • zielführendere Zusammenarbeit im Team
  • Verbesserung der Fähigkeit, anderen aufmerksam zuzuhören

Einen Erfahrungsbericht zum SIY–Programm bei Google ist hier nachzulesen:

Google